4 Behandlungen, um Akne-Pickel schnell verschwinden zu lassen

Spread the love

Akne ist eine sehr häufige Hauterkrankung und sicherlich nicht die einfachste zu behandeln! Dieses Problem gehört zu den vielen Unannehmlichkeiten, die in der Adoleszenz auftreten, außer dass es auch im Erwachsenenalter auftreten kann. Finden Sie heraus, wie Sie es mit diesen 4 natürlichen Tipps überwinden können.

Obwohl sie hauptsächlich mit den Belästigungen der Adoleszenz in Verbindung gebracht wird, Akne kann Menschen unterschiedlichen Alters betreffen. Tatsächlich werden mehr als 20 % der Aknefälle bei Erwachsenen, insbesondere bei Frauen, registriert.

Dieses Hautproblem wird hauptsächlich durch überschüssigen Talg aufgrund überaktiver Talgdrüsen verursacht. Letztere haben die Aufgabe, ausreichende Mengen an Talg zu produzieren, aber wenn sie überaktiv sind, produzieren sie viel mehr als nötig. Die Folge: verstopfte Poren und eine Zunahme von Bakterien, die Enzyme absondern, die die Haut schädigen und zu Akne führen können.

Hormonelles Ungleichgewicht, Stress, schlechte Hygiene und schlechte Ernährung sind ebenfalls Faktoren, die zu Akneausbrüchen führen.
Dieses Hautproblem ist sehr schwer zu behandeln, manchmal sogar mit Hilfe der besten Dermatologen. Sie verabreichen normalerweise eine Vielzahl von Akne-Gelen oder -Cremes, aber wir alle wissen, dass diese Produkte viele Nebenwirkungen haben können. Nichts geht über natürliche Alternativen, um Akne loszuwerden. Hier sind ein paar :

Dampfbäder:

Ein Dampfbad einmal pro Woche ist ideal zur Entschlackung und Tiefenreinigung der Haut. Dieser Trick wird nicht nur Akne-Pickel reduzieren, sondern auch Mitesser loswerden. Tatsächlich hilft die Wärme des Wassers, die Poren zu erweitern, um die Beseitigung von Giftstoffen, überschüssigem Talg, abgestorbener Haut und allen Verunreinigungen, die sich auf der Haut ansammeln und zu einer Verstopfung der Poren führen können, zu erleichtern. Denken Sie daran, dass verstopfte Poren zum Auftreten von Mitessern und Akne-Pickeln führen.

Wie geht es weiter?

Kochen Sie etwas Wasser auf und gießen Sie es dann in eine Schüssel. Legen Sie Ihr Gesicht darauf und achten Sie darauf, ein Handtuch über Ihren Kopf zu legen, um den Dampf zu umgeben. Bleiben Sie 10 Minuten in dieser Position und spülen Sie dann Ihr Gesicht aus. Denken Sie daran, Feuchtigkeitscreme oder Pflanzenöl aufzutragen, um Ihre Haut zu nähren.

Ätherisches Teebaumöl:

Das ätherische Öl des Teebaums ist sehr bekannt für seine Wirksamkeit gegen Akne. Es enthält den Wirkstoff Terpineol mit entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften, der bei entzündlicher Akne hilft. Vergessen Sie also Benzoylperoxid-Produkte, die nicht besonders hautschonend sind, und entscheiden Sie sich für diesen natürlichen Trick.

Wie geht es weiter?

Mischen Sie einen Esslöffel Aloe Vera Gel mit ein paar Tropfen ätherischem Teebaumöl. Auf das Gesicht auftragen und 20 Minuten einwirken lassen, bevor Sie es abspülen.

Du kannst ätherisches Teebaumöl auch direkt auf Pickeln verwenden, die du mit einem Wattestäbchen entfernen möchtest, aber verdünne es unbedingt in einem Trägeröl (z. B. Süßmandelöl).

Schwangere sollten auf die Verwendung von ätherischem Teebaumöl verzichten.

Die Zitrone :

Diese Zitrusfrucht ist reich an Vitamin C und hat antibakterielle und entzündungshemmende Kräfte, die bei der Bekämpfung von Bakterien helfen, die Akne und viele andere Schönheitsfehler verursachen können. Die Zitrone wirkt auch als Peeling und hilft, Entzündungen zu lindern.

Wie geht es weiter?

Tragen Sie Zitronensaft mit einem Wattestäbchen auf die betroffenen Stellen auf. Machen Sie diesen Trick abends vor dem Schlafengehen, um die photosensibilisierende Wirkung von Zitrone zu vermeiden, und waschen Sie Ihr Gesicht morgens.  

Sie können auch einen Esslöffel Zitronensaft mit einem Teelöffel Zimt mischen und abends auf Ihr Gesicht auftragen. Morgens ausspülen. Seien Sie vorsichtig, dieser Trick wird nicht für empfindliche Haut empfohlen.

Backpulver :

Die Vorteile von Backpulver sind bekannt. Dieser mehrfach verwendbare Inhaltsstoff kann auch helfen, Akne zu reduzieren. Dank seiner entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften reinigt Bikarbonat die Haut und reduziert Akne-Pickel . Es wirkt auch als Peeling und befreit die Haut von Unreinheiten und überschüssigem Talg, der sich dort ansammelt.

Wie geht es weiter?

Mischen Sie einen Teelöffel Backpulver mit etwas Wasser. Tragen Sie das Präparat auf Ihre Pickel auf, lassen Sie es einige Minuten einwirken, bevor Sie es ausspülen. Seien Sie vorsichtig, Backpulver ist abrasiv, verwenden Sie es mit Vorsicht!