5 Trends, die uns die nächsten Gartenjahre begleiten werden.

Spread the love

Wie jedes Jahr stellen wir unsere persönlichen Gartentrends des Jahres zusammen. Zeitlose Designs gepaart mit Technik und Natürlichkeit werden auch dieses Jahr in der Gartengestaltung zentral bleiben.

1 – Platz für Ruhe und Erholung

Der Garten oder die Terrasse ist hauptsächlich ein Ort der Ruhe und Erholung. Fernab von Hektik und Alltag sorgt das grüne Aussenwohnzimmer für gemütliche Stunden oder bietet einen Raum für Begegnungen. Umso bedeutsamer ist die bewusste Gestaltung des Gartens oder der Terrasse für seinen Besitzer. Während passende Sichtschutzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Varianten vor ungewollten Blicken schützen, werden mit ausgewählten Ausstattungsgegenständen harmonische Details geschaffen. Besonders im Trend sind zur Zeit auch fest verbaute Pavillons, die eine geschützte Nische bieten und ein interessanter Blickfang im Garten sind. Abgerundet wird die persönliche Gartengestaltung durch ein individuelles Beleuchtungskonzept, das nicht nur für Sicherheit bei Dunkelheit sondern auch für attraktive Hingucker sorgt.

gartengestaltung-einfamilienhaus-mit-pavillon-1
Gartenpavillon
Stimmungsvoller-Privatgarten-2
Natürlicher Sichtschutz
Gartentrend-2018-Moderner-Wohngarten-8
Wohngarten
Beliebteste-Referenzgaerten-Charakterstarker-Garten-2

2 – Digitalisierung im Garten

Der Trend zur Digitalisierung macht auch vor dem Gartentor nicht Halt: Via Smartphone kann der Rasenroboter oder die Beleuchtung programmiert werden. Oder Sensoren messen die Feuchtigkeit und die Nährwerte der Pflanzen und informieren rechtzeitig, wann gewässert, geerntet oder gedüngt werden muss. In Zukunft wird jedoch noch viel mehr über das Handy gesteuert und auch mit Wettervoraussagen gekoppelt. Beispielsweise das clevere Gardena smart system übernimmt per Fingertipp auf dem Handy sämtliche Arbeiten im Garten. In einem System vereint kümmert sich die neue Technologie um die professionelle Gartenpflege, die Bewässerung und die optimale Rasenpflege.

Unser Partner GardenTec GmbH ist Spezialist für Technik im Garten. Bereits in unzähligen Gärten haben wir mit Ihnen Bewässerungen, Regenwassertanks oder Beleuchtungen geplant und verbaut.

Automover-Rasenroboter
Rasenroboter
Gardena Smart Water Control
Terrassenbewässerung
Automatische Bewässerung

3 – Pools mit natürlich gereinigtem Wasser

Baden ohne Chlor oder Chemie – dies ist in einem Swimmingpool mit natürlich gereinigtem Wasser möglich. Dank der intelligenten Living-Pool-Technik wird das Wasser biologisch und ohne chemische Zusätze gereinigt und ist somit sanft zur Haut. Solche Naturpools sind in Schweizer Gärten besonders beliebt und unterscheiden sich optisch nicht von herkömmlichen Swimmingpools.

Vergangenes Jahr haben wir zusammen mit unserem Partner egli jona ag unglaublich viele sogenannte Living-Pools geplant und gebaut. Im gemeinsamen Schaugarten Gartenvilla sind insgesamt fünf unterschiedliche Pools zu besichtigen. Gerne beraten wir Sie zusammen mit unserem Poolbauprofi bei einem unverbindlichen Erstgespräch. Kontaktieren Sie uns!

Garten-mit-Swimming-Pool-titel
Familiengarten-mit-Pool-1
Wohnlicher-Garten-mit-Pool-6
Infinity-Swimming-Pool-Garten-2

4 – Kleine Gärten und Terrassen

Weniger ist manchmal mehr, denn auch mit weniger Platz lässt sich eine persönliche Gartenoase schaffen. Kleine Nischen sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Garten- oder Terrassenbesitzers können aus kleinen Flächen einzigartige und individueller Rückzugsorte geplant und umgestaltet werden. Eine bewusst gewählte Bepflanzung sowie das Setzen von Akzenten spielen dabei eine besondere Rolle: Sie grenzen den Aussenbereich ein und führen das Auge durch das kleine Gartenparadies.

terrasse-zuercher-oberland-parcs-gartengestaltung-1
mini-garten-an-terrasse-thalwil-6
Terrasse-mit-Seesicht-Thalwil-2
Beliebteste-Referenzgaerten-Wohnliche-Terrassengestaltung-1

5 – Ökologischer Garten

Biodiversität ist die Grundlage für das Leben auf der Erde. Die biologische Vielfalt schwindet, Wildbienen oder andere Insekten und Tiere finden immer weniger Nahrung und Wohnräume. Deshalb kommt ökologischen Gärten eine immer grössere Bedeutung zu. Indem wir einen Lebensraum für verschiedene einheimische Pflanzen und Tierarten schaffen, können wir die Biodiversität fördern. Einheimische Pflanzen locken Bienen, Schmetterlinge und Insekten an oder bieten Nistplätze für Kleintiere. Bunte Blumenwiesen und Obstbäume bieten ebenfalls wertvolle Nahrung. Durch naturnahes Gärtnern und den Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel kann die Biodiversität massgeblich unterstützt werden.

Naturnaher-Garten-1
Stimmungsvoller-Privatgarten-4
Vielseitiger-Wohngarten-2
Naturnahe-Oase-11

Für Inspiration sorgen unsere Referenzgärten. Sei es ein englischer Rasen, Brunnen, Schwimmteiche oder Sitzplätze: Die Möglichkeiten in der Gartengestaltung sind schier unendlich. Regelmässig fotografieren wir Garten-Highlights mit zeitlosem Design.

Sie haben Fragen zu unseren Gartentrends oder möchten sich unverbindlich beraten lassen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *