6 Tipps, um deine Poren auf natürliche Weise zu straffen

Spread the love

Menschen mit Mischhaut oder fettiger Haut leiden am häufigsten unter großen Poren. Wenn Sie Ihre Haut straffen und das Erscheinungsbild großer Poren reduzieren möchten, entdecken Sie unsere Auswahl an natürlichen Tipps!

Poren sind die Öffnungen (kleine Löcher) auf der Hautoberfläche. Sie helfen, abgestorbene Zellen, Fett und Schweiß auszuspülen und lassen die Haut atmen und Feuchtigkeits- und Nährstoffe aufnehmen.

Die Poren können sich erweitern und zu Hautunreinheiten wie Mitessern , einem schlechten Aussehen und einem sich allmählich verschlechternden Erscheinungsbild führen.

Risikofaktoren für große Poren

– Alter (die Haut verliert an Elastizität)

– Akne


– Übermäßige Sonneneinstrahlung, insbesondere ohne Schutz


– Der Tabak


– Übermäßiger Gebrauch von
Make-up

– Schlechte Hygiene

Wie kann man das Auftreten großer Poren verhindern und reduzieren?

Obwohl es auf dem Markt viele Produkte zur Lösung von Hautproblemen gibt, ist es am besten, Ihre eigenen natürlichen Heilmittel vorzubereiten, um diese zu beheben.

Hier sind die besten natürlichen Tipps, um große Poren zu bekämpfen:

Wasser und Backpulver

Mischen Sie 2 Esslöffel Backpulver und 2 Esslöffel Wasser zu einer Paste. Anschließend die Mischung auf das Gesicht auftragen und einige Minuten trocknen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und Feuchtigkeitscreme auftragen. Dieser Tipp ist einmal pro Woche anzuwenden.

Leistungen:

Mit adstringierenden Eigenschaften verengt Backpulver die Poren und reduziert ihre Größe. Es ist auch wirksam bei der Tiefenreinigung der Haut und entfernt abgestorbene Zellen.
Die folgenden natürlichen Heilmittel sind auch sehr effektiv bei der Straffung großer Poren. Entdecken Sie sie!

Gurken-, Zitronen- und Rosenwasser

Eine Gurke reiben und einen Teelöffel Rosenwasser und ein paar Tropfen Zitronensaft dazugeben, dann mischen. Die Mischung in sterile Gaze geben und auf das Gesicht auftragen, dann einige Minuten einwirken lassen. Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und Feuchtigkeitscreme auftragen. Dieser Tipp ist zweimal pro Woche anzuwenden.

Leistungen:

Gurke hat wie Zitrone eine adstringierende und reinigende Wirkung. Dieses grüne Gemüse ist eines der effektivsten Naturprodukte zur Reinigung der Haut und zur Regeneration ihrer Zellen. Die wasserreiche Gurke beseitigt Unreinheiten und absorbiert den überschüssigen Talg, der für die Erweiterung der Poren verantwortlich ist.
Kontraindikation: Zitrone ist lichtsensibilisierend, daher ist es nicht empfehlenswert, sich nach Anwendung dieses Tricks der Sonne auszusetzen.

Eiweiß und Zitronensaft

Bereiten Sie Ihre eigene Gesichtsmaske aus Naturprodukten zu! Sie müssen nur mit ein paar Tropfen Zitrone 2 Eiweiß mischen Saft . Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 10 bis 15 Minuten trocknen. Dann mit kaltem Wasser abwaschen und Ihre Feuchtigkeitscreme auftragen. Dieser Tipp ist einmal pro Woche anzuwenden.

Leistungen:

Eiweiß ist reich an Wasser und Proteinen, zwei Elementen, die für die Haut nützlich und sogar wichtig sind. Die Kombination aus Eiweiß und Zitronensaft ist perfekt, um große Poren zu straffen, Falten zu reduzieren, abgestorbene Zellen zu entfernen und den Hautton aufzuhellen!

Kontraindikation: Zitrone ist lichtsensibilisierend, daher ist es nicht empfehlenswert, sich nach Anwendung dieses Tricks der Sonne auszusetzen.

Tomaten- und Limettensaft

Eine Tomate schälen, schneiden und mischen, um den Saft zu erhalten. Dann einige Tropfen Limettensaft hinzufügen. Tragen Sie die Mischung mit einem Wattebausch auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie etwa 15 Minuten einwirken. Mit kaltem Wasser abspülen und Feuchtigkeitscreme auftragen. Dieser Tipp ist einmal pro Woche anzuwenden.

Leistungen:

Die Tomate ist sehr wasserreich und reich an Vitaminen (A, B und C), Mineralien (Magnesium, Natrium und Kalium) und Antioxidantien, die für eine strahlende und seidige Haut notwendig sind. Der leicht säuerliche Tomatensaft reguliert die Talgsekretion und hilft, große Poren zu straffen.

Kontraindikation: Zitrone ist lichtsensibilisierend, daher ist es nicht empfehlenswert, sich nach Anwendung dieses Tricks der Sonne auszusetzen.

Mandeln und Limettensaft

Mischen Sie 1 bis 2 Esslöffel gemahlene Mandeln mit einigen Tropfen Limettensaft, um eine Paste zu erhalten. Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 15 Minuten einwirken, dann waschen Sie es mit kaltem Wasser ab. Dieser Tipp sollte ein- bis zweimal pro Woche angewendet werden.

Leistungen:

Mandeln sind reich an Vitaminen (A, B und E) und Mineralstoffen (Eisen, Magnesium, Phosphor…). Sie sind wirksam bei der Regeneration der Körperzellen, nähren die Haut und verbessern ihre Textur.

Limette ist auch in Sachen Schönheitspflege eines der besten Naturprodukte! Adstringierend und antiseptisch hilft sein Saft, die Haut zu straffen und Bakterien und Unreinheiten zu beseitigen, die sich dort ansammeln.

Kontraindikation: Zitrone ist lichtsensibilisierend, daher ist es nicht empfehlenswert, sich nach Anwendung dieses Tricks der Sonne auszusetzen.

Zitronen- und Ananassaft

Mischen den Saft einer halben Zitrone mit Ananassaft . Tränken Sie dann ein Handtuch in der Mischung und legen Sie es 5 Minuten lang auf Ihr Gesicht. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab und tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme auf. Dieser Tipp ist einmal pro Woche anzuwenden.

Die Vorteile :

Ananas ist reich an Bromelain, einem Enzym mit entzündungshemmenden Eigenschaften, das hilft, die Hautqualität zu verbessern und Reizungen zu lindern. Darüber hinaus hilft der saure Aspekt von Zitronensaft, die Haut zu straffen und große Poren zu straffen.

Kontraindikation: Zitrone ist lichtsensibilisierend, daher ist es nicht empfehlenswert, sich nach Anwendung dieses Tricks der Sonne auszusetzen.