Anti-Aging: So sehen Sie jünger aus als Ihr Alter

Spread the love

Die meisten Frauen glauben, dass das Geheimnis für ein frisches und verjüngtes Aussehen in der Verwendung von kosmetischen Produkten und Methoden liegt, die in der Regel ein kleines Vermögen kosten. Was sie nicht wissen, ist, dass diese Produkte voller Chemikalien sind, die auf lange Sicht zu Krankheiten führen können. Entdecken Sie das Anti-Aging-Geheimnis der Frau!

Wenn es um die Schönheitsroutine geht , können Sie mit natürlichen Tricks den Look erzielen, von dem Sie schon immer geträumt haben. Sie bewahren Sie vor den Nebenwirkungen chemischer Anti-Aging-Kosmetika. Darüber hinaus ist dies das Geheimnis dieser 80-jährigen Frau, die erst 30 Jahre alt ist. Wenn sie es vorzog, anonym zu bleiben, verriet sie uns das Geheimnis ihrer langen Jugend.

Sie behauptet, dass der regelmäßige Konsum dieses Elixiers ihr Haar dicker und glänzender gemacht hat. Sie beobachtete auch eine glattere, jünger aussehende Haut und eine schärfere, klarere Sicht. Dieser Zaubertrank erlaubte ihm sogar, das Wachstum von zu verzögern weißem Haar .
Das Rezept für das Elixier der Jugend

Zutaten

  • 2 Bio-Zitronen
  • 100 ml Leinöl
  • ½ kg Honig Bio-
  • 1 Knoblauchzehe

Vorbereitung

Schälen Sie zuerst eine Zitrone und die Knoblauchzehe. Gib sie in einen Mixer und füge die zweite ungeschälte Zitrone hinzu. Gründlich mischen, dann den Honig hinzufügen. Nochmals mischen, um alle Zutaten gut zu vermischen, dann das Leinöl hinzufügen. Zum Schluss alles mischen und in eine Flasche füllen. Bewahren Sie es an einem trockenen, lichtgeschützten Ort auf.

Dosierung

Nehmen Sie 3-mal täglich einen Teelöffel dieses Elixiers vor den Mahlzeiten ein.

Warnungen

Leinsamenöl interagiert mit Medikamenten. Wenn Sie also gerinnungshemmende oder blutdrucksenkende Medikamente einnehmen oder NSAR-Schmerzmittel oder Medikamente zur Behandlung von einnehmen Cholesterin oder Diabetes , ist der Verzehr von Leinsamenöl verboten. Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat.

Vorteile der Zutaten

Die Zitrone

Zitrone ist sehr reich an Antioxidantien und Nährstoffen, die die Abwehrkräfte unseres Immunsystems stärken. Es hilft, die verschiedenen Angriffe von Krankheitserregern (Bakterien, Mikroben, Viren…) zu bekämpfen. Diese können unseren Körper angreifen und so Infektionen oder Entzündungen verursachen.

Darüber hinaus ist diese Zitrusfrucht ein starker Verbündeter der Schönheit. Es hilft, die Haut zu reinigen und sie vor Alterung zu schützen, die für das Auftreten von Falten, Hautunreinheiten verantwortlich ist dunklen Flecken und . Das Haar verleiht ihm Ton und Glanz, strafft die Schuppen und hilft, Schuppen und überschüssiges Fett zu beseitigen.

Was die Augengesundheit angeht, hilft der Reichtum der Zitrone an Vitamin C, die Augen vor den Auswirkungen freier Radikale zu schützen, die die Makuladegeneration fördern. Laut einer Studie des National Eye Institute kann eine Ernährung, die reich an Zink, Beta-Carotin und den Vitaminen C und E ist, das Fortschreiten von deutlich reduzieren Sehproblemen . Darüber hinaus haben andere Studien gezeigt, dass eine regelmäßige und ausreichende Einnahme von Vitamin C das Risiko für Katarakte um 60 % senkt.

Knoblauch

Dieses stark schmeckende Gewürz hat starke antiseptische, antivirale und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie können verschiedene Krankheiten behandeln und das reibungslose Funktionieren unseres Körpers fördern. sehr reich an Antioxidantien, Allicin und Flavonoiden und Knoblauch ist hilft auch, freie Radikale zu bekämpfen, die verschiedene Gewebe des Körpers angreifen und den Alterungsprozess beschleunigen.

Schatz

Honig ist sehr reich an Nährstoffen und Antioxidantien und ist sehr vorteilhaft für unseren Körper, da er die Zellen regeneriert. Seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften nähren die Haut, spenden Feuchtigkeit und schützen sie vor äußeren Einflüssen.

Darüber hinaus könnte Honig Blepharitis heilen, eine Entzündung des Augenlids, die Juckreiz und Schwellungen mit möglichen Wimpernverlust verursacht. Nach der berühmten Erfahrung von Franck Dougan, einem 62-jährigen Schotten, der seine Krankheit in wenigen Wochen heilte, indem er täglich Honig auf sein Augenlid auftrug entzündetes . Wissenschaftlich gesehen ist die Heilung von Blepharitis auf die starken antibakteriellen und heilenden Eigenschaften von Honig zurückzuführen.

Es wird jedoch dringend davon abgeraten, rohen Honig direkt auf die Augeninnenseite aufzutragen.

Leinsamenöl

Öl Leinsamen ist eine Mine von Vorteilen. Dank seines Reichtums an Omega-3 trägt es dazu bei, den Körper mit der benötigten Energie zu versorgen, während es seinen Fettverbrennungsstoffwechsel reguliert, was eine gesunde und natürliche Gewichtsabnahme fördert. Darüber hinaus helfen seine abführenden Eigenschaften, Abfall und Giftstoffe zu beseitigen und die Verstopfung zu bekämpfen, die für Blähungen verantwortlich ist. Es ist auch sehr nützlich, um das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen, insbesondere in den Wechseljahren.

Es ist wohltuend für die Haut, spendet ihr Feuchtigkeit und seine heilenden und entzündungshemmenden Eigenschaften können verschiedene Hautprobleme wie Ekzeme und Psoriasis behandeln.

Leinöl wirkt auch auf die Gesundheit der Augen, die es verbessert und schützt. Sein hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, die zu den Hauptbestandteilen der Netzhautzellen gehören, ermöglicht es, das Sehvermögen zu verbessern und die Augen vor Zellalterung zu schützen, die für die Verschlechterung des Sehvermögens verantwortlich ist .