Bayern: Bad explodiert nach Putzen mit Chlorreiniger

Spread the love
Eine Frau putzt das Klo, wenig später fliegt ihr Badezimmer in die Luft. Was nach einer kuriosen Geschichte klingt, hat einen ernsten Hintergrund: Chlorreiniger können bei falscher Anwendung schnell zur Falle werden.In der niederbayerischen Stadt Zwiesel kam es laut Polizeiangaben zu einer gewaltigen Wohnungsexplosion, bei der die 21-jährige Mieterin zum Glück mit dem Schrecken davonkam.

Die junge Frau hatte ihr Bad am Tag zuvor mit Chlorreiniger geputzt. Dabei muss offenbar ein gefährliches Chlor-Luft-Gemisch entstanden sein. Als sich die Frau nun einen entspannten Abend in der Badewanne machen wollte und sich dazu eine Kerze anzündete, explodierte das Chlor-Luft-Gemisch wie Sprengstoff.

‘);

Dass der Frau nichts passierte, grenzt an ein Wunder. Im Badezimmer entstand jedoch ein immenser Schaden. Die Toilette sowie eine Zwischenwand wurden durch die Druckwelle beschädigt. Bis zur Prüfung durch einen Statiker darf die Mieterin ihre Wohnung nicht mehr betreten.

DCP03946

Chlorreiniger: die unterschätzte Gefahr

Chlorreiniger sind beliebte Reinigungsmittel. Vor allem für die Reinigung der Toilette werden sie gerne eingesetzt, da sie desinfizieren und unschöne Verfärbungen beseitigen.

Doch Verbraucherschützer warnen immer wieder vor den Gefahren von Chlorreinigern. Chlor ist nämlich hochreaktiv. Kombiniert man Chlorreiniger mit anderen Reinigern (zum Beispiel Entkalkern), entsteht giftiges Chlorgas – ein Gas, das so gefährlich ist, dass es im Ersten Weltkrieg als Waffe eingesetzt wurde.

Auch in Verbindung mit anderen Stoffen reagiert Chlor teilweise giftig, teilweise explosiv. Bekannt ist die Reaktion mit Wasserstoff, bei der Chlor-Knallgas entsteht. Ein Gemisch, bei dem ein Sonnenstrahl genügt, um alles in die Luft zu jagen.

Kills Flu Virus?

Das Tückische ist, dass die Chlor-Partikel lange in der Luft bleiben. So kann die Reaktion auch Stunden nach der Verwendung von Chlorreiniger erfolgen. Genau so, wie es der Frau in Zwiesel passiert ist: Leichtsinnigerweise hatte sie ihr Bad nach dem Putzen nicht gelüftet. Dieser Fehler hatte sich bitter gerächt.

Wichtiger Hinweis

Beim Putzen mit Chlorreiniger sollte unbedingt für ausreichende Belüftung gesorgt werden. Andere Reiniger sollte man außerdem niemals gleichzeitig mit Chlorreiniger verwenden.

Am besten, man verzichtet ganz auf chemische Reiniger und putzt sein Bad mit Hausmitteln.

A CHORE YOU DO ON THE WEEKEND 4-3-10

Posted in DIY