Bekämpfen Sie Haarausfall und aktivieren Sie das Nachwachsen mit dieser Eiermaske

Spread the love

Wir verlieren zwischen 20 und 50 Haare pro Tag. Wenn dieser Durchschnitt überschritten wird, kann dies auf eine Krankheit wie Alopezie hinweisen. Natürliche Lösungen können Ihnen helfen, diese Art von Problem zu vermeiden. So verhindern Sie Haarausfall und fördern das Nachwachsen der Haare mit diesem Rezept, das nur 2 Minuten dauert!

Mehrere Faktoren können Haarausfall verursachen, wie zum Beispiel:

  • der Stress
  • Ein schlechter Lebensstil
  • Bestimmte Infektionen (Typhus, Alopecia areata, Syphilis usw.)
  • Hormonelle Störungen
  • Bestimmte Behandlungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Genetik

Haare haben eine Lebenserwartung von 2 bis 6 Jahren. Es besteht aus einer Haarzwiebel, die die Wurzel bildet, dem Haarschaft (dem Haar) und der Epithelhülle, die das Loch bildet, durch das das Haar austritt. Diese Haarstruktur wird durch Ernährung und eine gesunde Lebensweise, aber auch durch äußerliche Pflege erhalten. Hier ist ein natürliches Rezept, um Ihr Haar zu stärken.

Stoppen Sie Haarausfall und fördern Sie das Nachwachsen mit diesem Rezept!



Zutaten :

  • Eine reife Banane
  • Ein Ei
  • 1 Esslöffel Honig
  • ½ Tasse dunkles Bier

Vorbereitung :

Die Banane in einem Mixer in Scheiben schneiden und die restlichen Zutaten dazugeben. Mischen Sie, bis Sie eine konsistente Textur erhalten. Anschließend die Mischung auf die Haare auftragen, mit einem Handtuch abdecken und 1 bis 2 Stunden einwirken lassen. Anschließend können Sie Ihre Haare mit Ihrem üblichen Shampoo waschen. Führen Sie diese Behandlung einmal im Monat durch.


Leistungen:

Bananen sind reich an Vitaminen (B, D, C), Stärke, Lipiden, Magnesium, Phosphor, Kalzium, Kalium und anderen sehr nützlichen Mineralien, die die Kopfhaut nähren. Bananen werden für ihre Fähigkeit, das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und Frizz zu verhindern, sehr geschätzt. Darüber hinaus stärkt es die Kopfhaut und beugt Haarausfall, Haarbruch, Spliss vor und verleiht ihnen Glanz.

– Das Auftragen von Eiern auf das Haar ist ein sehr effektiver Trick der alten Oma, der die Kopfhaut tief nährt (Vitamine B5, B12, B7, A, D, E, Eisen und Folsäure). Tatsächlich hilft das Ei, die Schäden des täglichen Lebens durch Sonnenstrahlen, den Fön oder andere aggressive Pflegeprodukte zu reparieren.

Honig ist reich an Mineralien, Fettsäuren, Spurenelementen und Vitaminen, die Feuchtigkeit spenden, die Kopfhaut beruhigen und den Längen Glanz verleihen.

Dunkles Bier ist ein sehr wirksames Mittel zur Behandlung, Entwirrung der Haare und zur Bekämpfung von Alopezie. Tatsächlich enthält dieses Getränk ein Vitamin, Biotin, das sehr effektiv bei der Vorbeugung von Haarausfall und der Förderung des Haarwachstums ist. Es enthält Malz (aus Getreide), das das Haar stärkt und ihm Volumen verleiht. Dunkles Bier enthält auch Vitamine der Gruppe B, die dem Haar Glanz verleihen.

Sie können sich auch für Öle entscheiden, um Ihr Haar zu schützen und zu nähren:

Olivenöl

Olivenöl wird seit Tausenden von Jahren verwendet, um das Haar zu nähren und das Haarwachstum zu fördern. Dies liegt daran, dass dieser Inhaltsstoff die Produktion eines Hormons namens DHT verhindert, das den Haarausfall fördert. Olivenöl ist auch reich an Antioxidantien, die die Kopfhaut vor Schäden durch freie Radikale schützen. Zögern Sie nicht, es vor dem Duschen auf Ihre Kopfhaut und Ihre Längen aufzutragen.

Rizinusöl

Rizinusöl ist aufgrund seiner antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften sehr wirksam gegen Schuppen. Es hilft auch, die Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor dem Austrocknen zu bewahren. Dieses Öl ist auch reich an Vitaminen und Fettsäuren, die gegen Spliss und Flyaways helfen. Um all diese Vorteile zu erleben, mischen Sie so viel Kokosöl wie Rizinusöl hinein und beginnen Sie mit der Anwendung von den Spitzen.

Kokosnussöl

Kokosöl ist sehr effektiv bei der Zähmung einer hartnäckigen Mähne, es hilft, das Haar zu glätten und ihm Kraft und Glanz zu verleihen. Sie können es täglich anwenden, um äußere Aggressionen zu begrenzen. Es ist besser, natives Kokosöl zu wählen, das auf handwerkliche Weise gewonnen wird.