Diese hausgemachte Eiercreme verhindert das Auftreten von Falten

Spread the love

Im Laufe der Zeit beginnt das Gewicht der Jahre zu spüren, und vor allem im Gesicht! Es gibt jedoch natürliche Tipps für eine glatte, strahlende Haut. Hier ist eine Faltencreme zum selber vorbereiten!

Wie alle anderen Organe des Körpers altert auch die Haut. Dieser Prozess ist langwierig, kann aber bei manchen Menschen ab dem 20. Lebensjahr beginnen. Bei anderen kann es etwas länger dauern. Mehrere Faktoren können diesen Prozess beschleunigen, darunter:

Die Sonne: UV-Strahlen beschleunigen die Hautalterung und fördern das Auftreten von Falten.

Schlechte Ernährung: Eine Ernährung aus verarbeiteten Lebensmitteln und wenig Bio-Obst und -Gemüse fördert die Ansammlung freier Radikale. Diese greifen gesunde Hautzellen an und beschleunigen den Alterungsprozess. Daher ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung unabdingbar.

Mangelnde sportliche Aktivität: Sport hilft Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und sorgt für eine gesunde, strahlende Haut.

Schlafmangel: Schlafstörung Eine stimuliert die Produktion eines Hormons, das den Kollagenumsatz reduziert. Im Durchschnitt sollte eine Person 8 Stunden am Tag schlafen.


Stress, Rauchen, Alkohol, plötzlicher Gewichtsverlust
sind ebenfalls erschwerende Faktoren.
Zusätzlich zu den Ursachen neigt die Haut im Laufe der Zeit dazu, sich zu erschlaffen und Falten zu bilden, die als Falten bezeichnet werden. Es gibt zwei Arten :

Dynamische Falten: Diese Falten werden durch das Training verschiedener Gesichtsmuskeln verursacht, um Emotionen wie Wut, Lachen usw. Tatsächlich treten diese Falten auf, wenn Sie bestimmte Gesichter machen. Je mehr Zeit vergeht, desto weniger Elastin und Kollagen müssen Sie verblassen.

Gravitationsfalten: Viele ignorieren sie, aber auch die Schwerkraft spielt eine Rolle beim Auftreten von Falten. Tatsächlich besteht die Gesichtshaut aus einem subkutanen Fett, das sich unter der Wirkung der Schwerkraft im unteren Teil des Gesichts befindet und so eine Falte im mittleren Teil des Gesichts verursacht. Diese Falte wird auch Tal der Tränen genannt.
Es gibt jedoch natürliche Tipps, die helfen können, ihr Auftreten zu verhindern. Ergebnisse werden Sie ab dem siebten Tag bemerken, hier ist das Rezept für Ihre Creme gegen Falten:

Eine hausgemachte Anti-Falten-Creme

Zutaten :

  • 1 Eigelb
  • 2 Teelöffel süßes Mandelöl oder Olivenöl
  • ½ Esslöffel Bio-Honig
  • 2 Esslöffel Bio-Feuchtigkeitscreme

Vorbereitung :
In einer kleinen Schüssel Eigelb, Süßmandel- oder Olivenöl und Honig gut vermischen, bis eine gleichmäßige Textur entsteht. Dann fügen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme hinzu, mischen Sie gut.
Gießen Sie Ihre Creme in einen 50-ml-Behälter und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Es wird empfohlen, diese Creme maximal 7 Tage aufzubewahren.

Tragen Sie diese Creme abends nach der Gesichtsreinigung mit einer leichten Massage in kreisenden Bewegungen auf. Es ist ratsam, großzügige Mengen wie bei einer Maske aufzutragen. Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und reinigen Sie dann Ihr Gesicht mit einem in Wasser getränkten Wattebausch.
Es dauert jedoch mehr als eine Stunde, bis die Bestandteile der Creme tief in die Haut eindringen. Es ist daher ratsam, es 2 Stunden vor dem Schlafengehen anzuwenden.

Leistungen:
Honig ist ein natürlicher Zucker, der reich an Mineralien und Vitaminen ist, der die Haut tief nährt und die Fixierung von Wassermolekülen für eine effektive Hydratation erleichtert. Dieser Inhaltsstoff ist auch reich an Antioxidantien, die freie Radikale neutralisieren. Diese greifen gesunde Zellen im Körper an und fördern das Auftreten von Falten. Honig ist auch ein sehr wirksames antibakterielles Mittel, das das Auftreten von Pickeln verhindert und die Zellregeneration anregt.

Das Ei hilft, die Poren der Haut zu straffen und gründlich zu reinigen. Sein Reichtum an Antioxidantien verleiht dem Teint Glanz und verhindert das Auftreten von Augenringen. Darüber hinaus hat es einen hohen Mineralstoffgehalt, insbesondere Kalium, das hilft, das Auftreten von Falten zu verhindern.

Süßmandelöl spendet Feuchtigkeit, tonisiert und verleiht der Haut Elastizität. Tatsächlich ist es reich an pflanzlichen Fetten, Omega-6 und 9, den Vitaminen A, B, D und E, die die Zellregeneration beschleunigen und das Auftreten von Falten verhindern. Auch gegen Aknenarben ist Süßmandelöl wirksam, da es die Haut schützt und ihre Auffüllung fördert.