Ein einfacher Trick, um natürlich längere und dickere Wimpern zu haben

Spread the love

Leider sind nicht alle von uns mit natürlich langen und dicken Wimpern gesegnet, die uns ein rehäugiges Aussehen verleihen. Zu unserem Glück ist Mascara die Rettung, aber mit der Zeit schwächt dieses Produkt, das unsere Wimpern verdicken soll, sie und beschleunigt ihren Verlust. Aber unsere Sache ist nicht verloren! Es gibt mehrere natürliche Tipps, die Wimpern schneller wachsen und kräftiger machen, wie dieses Präparat auf Basis von 3 natürlichen Ölen, das wir Ihnen in diesem Artikel anbieten.

Viele Frauen verdanken ihre langen, dicken Wimpern Mascara, anders als die von der Natur verwöhnten. Im Laufe der Zeit oder nach übermäßigem Gebrauch dieses Produkts neigen die Wimpern dazu, beschädigt zu werden oder auszufallen und ihr Nachwachsen ist nicht am schnellsten. Manche Frauen entscheiden sich für Lösungen wie Wimpernverlängerung oder falsche Wimpern, um ihre Augen zu schmücken, aber diese Optionen sind offensichtlich nicht natürlich oder dauerhaft und sicherlich nicht ohne Nebenwirkungen für die Wimpern.

Um schöne Wimpern zu haben, gibt es nichts Besseres als die natürlichen Spitzen, die ihr Nachwachsen beschleunigen, sie nähren und dicker machen . Beachten Sie jedoch, dass diese natürlichen Alternativen keine sofortigen Ergebnisse liefern und einige Sorgfalt erfordern, um wirksam zu sein.

Tipps für längere und dickere Wimpern:

Zutaten :

  • Kokosnussöl
  • Rizinusöl
  • Vitamin-E-Öl

Vorbereitung :

Nehmen Sie ein kleines luftdichtes Glas und mischen Sie die 3 Zutaten gründlich, indem Sie gleiche Mengen jedes Öls verwenden.

Verwenden Sie dieses Präparat jeden Abend vor dem Schlafengehen und spülen Sie es am nächsten Morgen ab. Sie können es mit den Fingern auftragen oder einen sauberen Mascara-Pinsel verwenden.

Die Wirkung dieses Rezepts ist nicht über Nacht sichtbar, aber nach einer Woche werden Sie eine Verbesserung bemerken. Befolgen Sie diese natürliche Behandlung zwei oder drei Monate lang, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie eines dieser Öle nicht haben, es durch Olivenöl ersetzen können, das ebenfalls sehr nährstoffreich ist und die gleiche Wirkung haben kann.

Vorteile der Zutaten:

Rizinusöl :

Das Rizinusöl ist bekannt für seine medizinischen und kosmetischen Eigenschaften. Wirksam gegen verschiedene Beschwerden, ist dieses Öl auch hervorragend für die Haare, die Haut sowie für die Wimpern geeignet.

Rizinusöl ist sehr reich an Fettsäuren (Omega 6 und Omega 9), die für gesunde Haare und Haut notwendig sind. Es wird im Allgemeinen sehr empfohlen, da es das Wachstum von Haaren, Augenbrauen und Wimpern beschleunigt. Durch die Verbesserung der Blutzirkulation im Haarfollikel werden sie in der Tat besser ernährt, was die Wirkung hat, das Haarwachstum zu fördern . Die Eigenschaften von Rizinusöl sorgen nicht nur für längere, sondern auch glattere und glänzendere Wimpern.

Kokosnussöl:

Das Kokosöl ist eines der Öle, die für Schönheitsbehandlungen verwendet werden. Dank seines Reichtums an Fettsäuren nährt es die Haut und das Haar und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Dieses Öl ist wirksam bei geschädigten und brüchigen Haaren, da es dank seiner pflegenden Kraft deren Reparatur fördert . Es eignet sich daher hervorragend, um die Wimpern stärker und dicker zu machen.

Vitamin-E-Öl:

Vitamin E ist ein ausgezeichnetes Antioxidans, das freie Radikale bekämpft, die Körperzellen schädigen können. Dieses Vitamin trägt besonders zum Schutz vor Alterung bei. Der Spitzname „Vitamin der Jugend“ ist daher wohlverdient.

Vitamin E bringt somit viele Vorteile für die Haut, aber auch für Nägel, Haare und Wimpern. Es verbessert die Durchblutung der Haarfollikel und hilft so, das Haarwachstum zu beschleunigen und gesund zu erhalten.