Ein Zitronenrezept, um unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen

Spread the love

Um unerwünschte Gesichtsbehaarung oder Flusen loszuwerden, entscheiden sich Frauen für eine Vielzahl von Haarentfernungsmethoden und -techniken, die nicht immer gesund oder wirtschaftlich sind. Zwischen den Sitzungen mit Heißwachs, Fadenhaarentfernung oder Laser wird nicht nur die Haut angegriffen, sondern auch Ihr Geldbeutel. Um Ihnen bei der Entfernung von Gesichtsbehaarung zu helfen, finden Sie hier einen natürlichen und wirtschaftlichen Tipp, der nur 15 Minuten dauert!

Normalerweise ist der gesamte menschliche Körper mit bedeckt, mit Haaren Ausnahme der Fingernägel und der Handflächen. Haare, insbesondere bei Frauen, werden oft als unordentlich empfunden oder weisen einen Mangel an Weiblichkeit auf. Deshalb werden sie, sobald sie erscheinen, darauf gebeugt, um eine glatte Haut zu haben.

Besonders die Gesichtsbehaarung ist am meisten gefürchtet. Obwohl im Allgemeinen sehr dünn, tun Frauen alles, um sie loszuwerden. Sie zögern daher nicht, verschiedene Haarentfernungstechniken anzuwenden, um eine weichere, haarlose Haut zu erhalten. Diese Methoden sind jedoch nicht immer gesund für die Haut, können teuer und vor allem schmerzhaft sein.

An natürlichen Tipps zur Entfernung unerwünschter Haare mangelt es jedoch nicht. Hier ist ein Rezept auf Basis von 100% natürlichen Zutaten, das Sie sicher zu Hause haben werden. Die Ergebnisse werden Sie begeistern!

Zutaten :

  • 1 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Esslöffel Bio-Honig
  • 2 Esslöffel Zitronensaft Saft

Vorbereitung :

Mischen Sie in einer Schüssel alle oben genannten Zutaten, um eine homogene Paste zu erhalten.

Tragen Sie die Mischung auf die Bereiche Ihres Gesichts auf, in denen Sie Haare entfernen möchten. Achten Sie darauf, kreisende Bewegungen zu machen, tragen Sie es auf und lassen Sie es dann 15 Minuten lang einwirken.

Nach dieser Zeit können Sie die Paste von Ihrem Gesicht entfernen, indem Sie die Haut sanft und gegen den Strich reiben. Mit lauwarmem Wasser abspülen und dann deine normale Feuchtigkeitscreme verwenden.

Verwenden Sie diesen Tipp zwei bis drei pro Woche. Nach einem Monat werden Sie feststellen, dass unerwünschte Gesichtsbehaarung allmählich verschwindet . Fahren Sie mit dem gleichen Vorgang fort, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

Warum ist dieser Trick effektiv?

Die ganze Wirkung dieses Tricks besteht darin, die Paste zu entfernen. Dieses wird hart und trocken und wirkt wie Wachs. Tatsächlich haften die Haare an der Paste und werden beim Entfernen entwurzelt. Nach mehreren Anwendungen werden sie dünner und nehmen allmählich ab.

Weitere Vorteile dieses Tricks:

Viel mehr als eine Methode zur Entfernung unerwünschter Haare, aktiviert dieser Trick auch die Durchblutung im Gesicht sowie Peelings, reinigt und spendet Feuchtigkeit.

Hafer ist sehr nährstoffreich, was ihn zu einem sehr nährenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoff für die Haut macht. Es ist auch wirksam zum Peeling und zur Reinigung der Haut und dank dieser Zutat werden die Haare entfernt.

Zitrone ist ein sehr guter Verbündeter der Schönheit. Diese Zitrusfrucht hat adstringierende, heilende, tonisierende und antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen, die Gesundheit der Haut zu erhalten und Falten vorzubeugen. Zitrone ist auch ein natürlicher Reiniger und Aufheller, der hilft, Flecken zu verblassen.

Der Honig , dank seiner antioxidativen, nährenden und entgiftenden Eigenschaften, bringt der Haut viele Vorteile. Es reinigt, hydratisiert und beruhigt die Haut, fördert die Regeneration der Hautzellen und schützt sie vor den Auswirkungen freier Radikale, die die Hautalterung verursachen können.

Vorsicht :

Diese Frucht ist photosensibilisierend. Es ist wichtig, sich nach dem Auftragen von Zitrone auf die Haut nicht der Sonne auszusetzen.