Finden Sie heraus, was Ihr Gesicht über Ihre Gesundheit aussagt

Spread the love

Wenn ein Fleck oder ein Pickel im Gesicht auftritt, ist das nie sehr angenehm. Alle Mittel werden eingesetzt, um Abhilfe zu schaffen und sie verschwinden zu lassen. Über den physischen und ästhetischen Aspekt hinaus können diese Unvollkommenheiten in bestimmten Fällen bestimmte Störungen verbergen, die sich als schwerwiegend erweisen und Anzeichen von Mängeln oder Krankheiten sein können.

Die Haut ist ein eigenständiges Organ, das täglich gepflegt werden muss. Ständig ausgesetzt, ist es ein Schutzschild, der andere Körperteile vor möglichen äußeren Angriffen schützt. Wenn sie spricht, sendet sie Signale, um zu zeigen, dass etwas nicht stimmt. So interpretieren Sie sie.

Gelbe Flecken um Augen, Nase oder Mund

Am häufigsten treten diese als Xanthelasma bezeichneten Flecken aufgrund eines hohen Cholesterinspiegels auf. Es handelt sich um eine blassgelbe oder beigefarbene Lipidablagerung auf dem Augenlid, die ein Zeichen für Hypercholesterinämie ist.
Frauen mittleren Alters sind von diesem Phänomen häufiger betroffen als Männer. Neben einer Hypercholesterinämie können diese Flecken auch als Folge einer genetischen Veranlagung auftreten.

Ein blasser Teint

Ein blasser Teint und dunkle Ringe sind oft Anzeichen für Eisenmangel oder sogar Anämie . Diese ziemlich weit verbreitete Krankheit betrifft weltweit mehr als 1,6 Milliarden Menschen.

Rissige Lippen

Ausgeprägtes Aufspringen vor allem im Lippenwinkel, auch als Angular Stomatitis bekannt, ist ein Zeichen für einen Mangel an Vitamin B2 und B3. Diese haben entzündungshemmende Eigenschaften und ihr Mangel macht die Haut rötlich und führt zum Auftreten von Rissen.

Akne

Laut einer Studie der American Academy of Dermatology kann Akne durch Hormone verursacht werden. Hormonelle Schwankungen durch Menstruation, Schwangerschaft und sogar Wechseljahre beeinflussen die Reifung der Hautzellen. Die Produktion von Seborrhoe nimmt zu und verursacht so das Auftreten von Pickeln.
Im Erwachsenenalter könnte dies bedeuten, dass Sie ein polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) haben, eine hormonelle Störung, die etwa eine von 10 Frauen betrifft und zur Entwicklung von Zysten um die Eierstöcke führt. Symptome dieser Erkrankung sind unregelmäßige Perioden, Gewichtszunahme, übermäßiger Haarwuchs und Akne. 85% der Frauen über 20 mit Akne haben wahrscheinlich PCOS.

Trockene Haut

Eine trockene Haut kann auf das Vorhandensein von Ekzemen hinweisen. Das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme wird das Problem nicht zu 100% lösen.
Diese Hauterkrankung kann durch mehrere Faktoren ausgelöst werden, nämlich: Pollen, Umweltverschmutzung, Hausstaubmilben, Tierhaare, Seifen, Hormone und bestimmte Lebensmittel. Es ist möglich, Ekzeme zu behandeln und zu verhindern, indem man die Quelle herausfindet.
Einige Probleme, die auf einem Teil der Gesichtshaut sichtbar sind, stehen in direktem Zusammenhang mit einem Organ in Ihrem Körper.

Vorderseite

Wenn Sie bemerken, dass die Haut an Ihrer Stirn fettig wird und Akne hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Blasen- und Dünndarmprobleme haben. Der Verzehr von zu fettigen und zu süßen Speisen, die die Verdauung verlangsamen, übermäßiger Alkoholkonsum und Stress sind die Hauptursachen für diese Krankheit.

Zwischen den Augenbrauen

Wenn Akne-Pickel zwischen den Augenbrauen auftreten und die Haut fettig wird, kann dies auf eine Leberfunktionsstörung hinweisen. Eine schlechte Verdauung, übermäßiger Verzehr von rotem Fleisch und Allergien gegen bestimmte Inhaltsstoffe der verzehrten Lebensmittel können Risikofaktoren sein.

Die Augen und unter den Augen

Wenn die Haut in Ihren Augen und die Haut unter Ihren Augen dunkel wird, geschwollen ist und Besenreiser aufweist, können Ihre Nieren erkrankt sein. Zigaretten, Alkoholüberschuss, Durchblutungsstörungen und Herzprobleme sind die Hauptgründe für diese Symptome.

Wangen

Blasser Hautton, Akne und dunkle Flecken sind Symptome im Zusammenhang mit Lunge und Nieren. Ihre Ursache sind Rauchen, Stress, Verzehr von Lebensmitteln von schlechter Qualität und übermäßiger Zuckerkonsum.

Lippen und Kinn

Wenn Ihre Lippen und Ihr Kinn Symptome wie Akne, dunkle Flecken und einen blassen Teint zeigen, geht es Ihrem Magen wahrscheinlich schlecht. Dieses Phänomen ist auf einen hohen Konsum von Zucker, fetthaltigen Lebensmitteln, Tabak und Alkohol, Schlafmangel und Stress zurückzuführen .