Hast du einen Riss in der Windschutzscheibe? Probiere diesen einfachen Trick aus!

Spread the love

Mit diesem Trick kannst du die Windschutzscheibe deines Autos selbst reparieren

Das Problem kennen wir wahrscheinlich alle: Man fährt auf der Autobahn und dann kommt aus dem Nichts ein Kieselstein geflogen und hinterlässt einen hässlichen Riss in der Windschutzscheibe. Dieser kleine Riss mag in diesem Moment noch ein kleines Problem sein, aber wie jeder weiß, wird er mit der Zeit immer größer.

Mit diesen praktischen Tipps kannst du einen Steinschlag oder Riss in der Windschutzscheibe selbst reparieren.

Kaltes Wetter

Es gibt ein paar Dinge, die man bei kaltem Wetter wirklich nicht mit dem Auto machen sollte:

  • Heißes Wasser: Wenn die Autoscheiben eingefroren sind, sollte man niemals heißes Wasser darauf schütten, da man damit einen riesigen Riss in der Scheibe verursachen kann, sodass sich das Autofahren dann erst einmal erledigt hat. Außerdem kostet das dann auch noch eine Menge Geld.
  • Zeitung: Decke deine Windschutzscheibe niemals mit Zeitungen ab, da sie am Glas festfrieren können und man sie dann vermutlich gar nicht mehr ab bekommt. Nicht sehr praktisch, wenn man mit dem Auto noch fahren muss.
  • Motor: Schalte niemals den Motor ein, bevor Sie anfängst, die Scheiben zu kratzen. Das hilft beim Kratzen nämlich gar nicht und man atmet nur jede Menge eklige Chemikalien ein.
  • Handbremse: Man sollte die Handbremse nur für das benutzen, wofür sie gedacht ist. Wenn es kalt ist, besteht die Gefahr, dass sie einfriert und festsitzt. Stattdessen kann man Unterlegkeile verwenden oder das Auto in der Garage abstellen.
  • Das Auto starten: Hat dein Auto Startschwierigkeiten? Dann schalte alles aus, was Strom verbraucht, wie das Radio, die Heizung und das Licht und versuche es dann noch einmal. Sobald dein Auto läuft, kannst du dann alles wieder einschalten.

Hat deine Windschutzscheibe einen Riss, obwohl du sie gut gepflegt hast? Dann haben wir einen genialen Trick für dich auf Lager! Auf der nächsten Seite erfährst du mehr mit einem nützlichen Video!

Reparatur deiner Windschutzscheibe

Im unteren Video erklärt Chris von ChrisFix, wie man einen kleinen Riss in der Windschutzscheibe in wenigen einfachen Schritten reparieren kann. Er beginnt damit, die Scheibe mit etwas Glasreiniger oder Alkohol und einem Mikrofasertuch zu reinigen. Trage den Alkohol zuerst auf das Tuch auf – sprühe ihn nicht direkt auf die Scheibe! Chris verwendet dann ein billiges Windschutzscheiben-Reparaturset, das ein paar Dinge enthält, womit man die Scheibe wieder in Form bringen kann. Wenn du genau wissen willst, wie das funktioniert, kannst du dir den Rest der Anleitung in diesem Video ansehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *