Hausgemachtes Haar-Botox: für verbranntes, trockenes und verfärbtes Haar

Spread the love

Um schöne Haare zu haben, reicht es nicht, sie zu stylen. Häufiges Bürsten und häufiges Färben können die Haarmasse beschädigen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Haar intensiv pflegen können, indem Sie auf natürliche Weise eine der besten Haarbehandlungen im Trend herstellen – Botox. Ein echtes Makeover, Sie haben eine geschmeidige Mähne und eine intensive Ernährung.

Ob Sie Ihre Schuppen glätten oder einfach nur als Haarpflege verwenden möchten, es ist möglich, ein Haar-Botox zu Hause durchzuführen. Es ist für jeden Haartyp geeignet, einschließlich trockenem Haar, feinem Haar oder lockigem Haar. Ein Schutzschild für Sie, ohne zum Friseur zu gehen!

Wie bekommt man eine gute Haarroutine?

Krauses Haar, langes Haar, kurzes Haar, so viele Unterschiede, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Schönheitsgewohnheiten zu etablieren. Und aus gutem Grund reicht die Verwendung von Shampoos, Stylingspray oder Haarmaske nicht aus . Haarpflege ist ein empirischer Prozess , der je nach individuellem Bedarf variiert. Manche Frauen sind besorgt über die Überproduktion von Talg und müssen ihre Produkte an diese Haarqualität anpassen. Neben dem Waschen ist das Auftragen eines Conditioners wegen seiner hitzeschützenden Wirkung, feuchtigkeitsspendend und schuppenglättend unerlässlich. Dieses Produkt füllt auch die Haarfaser, um sie zu nähren, ohne sie unbedingt zu beschweren. Das Ritual der Maske ein- oder zweimal pro Woche ist auch eine Geste für ihre reparierende Seite, die an durch Färbung oder Spliss geschädigtes Haar angepasst werden kann. Vor der Haarwäsche können Sie auch selbst ein Ölbad für trockenes, strapaziertes Haar machen. Süßmandel-, Jojobaöl oder jedes andere Pflanzenöl, das für dehydrierte Haarfasern geeignet ist, kann den Zweck erfüllen. Die von Ihnen verwendeten Pflegeprodukte sind entscheidend, um Sie vor täglichen äußeren Einflüssen zu schützen und ihnen einen stärkenden Schub zu geben. Wusstest du, dass du es könntest Ihr Anti-Haarausfall-Shampoo selbst herstellen? Es enthält Inhaltsstoffe mit wirksamen Mechanismen für dieses Problem.

cheveuxfourchus
Spliss – Quelle: Open Youth

Was schädigt unser Haar?

Es gibt viele Dinge, die unser Haar schädigen können und eine restaurative Pflege erfordern, um die Haarfaser wiederherzustellen. Darunter die Verwendung von Shampoos mit aggressiven Chemikalien wie Silikon oder Sulfat und vieles mehr. Wiederholtes Färben und häufiges Bürsten können die Substanz, die das Haar geschmeidig macht, Keratin, schädigen. Die Verwendung eines Glätteisens kann auch das Auftreten von Spliss beschleunigen. Haarglättungen, die aggressive Verbindungen enthalten, können ebenfalls zu Haarausfall führen. Die Folge: Sie verfärben sich, werden beschädigt und können verbrennen an den Spitzen . Um sie zu reparieren, müssen Sie nicht auf langanhaltende Styling-Behandlungen wie das brasilianische Glätten zurückgreifen. Es ist möglich, zu Hause eine Maske herzustellen, die bei regelmäßiger Anwendung eine Botox-Wirkung hat. Es repariert die Haarfaser in der Tiefe für ein geschmeidiges und glänzendes Material. Neben natürlichem Haar-Botox können Sie eine spezielle hausgemachte Maske für strapaziertes Haar auftragen.

Eine natürliche Behandlung mit Botox-Effekt – Quelle: Beauty & Healthy-Tipps

Was ist Haarbotox?

Wenn wir an Botox denken, stellen wir uns diese Injektionen oft vor, um Falten zu beseitigen. Allerdings enthält diese Haarpflege nicht dieses die Furchen füllende Botulinumtoxin, sondern Keratin – wie brasilianisches Glätteisen und Hyaluronsäure. Das Ziel: die Haarfaser zu glätten und Frizz zu beseitigen, aber nicht nur das. Diese in Friseursalons durchgeführte Behandlung hat einen pflegenden Aspekt und ist ideal für geschwächtes und stumpfes Haar. Es wird oft für diejenigen empfohlen, die häufig auf das Glätten oder Bleichen zurückgreifen, chemische Prozesse, die die geschworenen Feinde von gesundem Haar sind. Es ist auch angezeigt, um vor und nach dem Sommer einen Schutzeffekt zu erzeugen, wenn die Haarmasse durch Sonne, Salz und Chlor geschädigt wird. Eine hochgeschätzte Behandlung für diejenigen, die ihre durch Keratin abgebauten Fasern wiederherstellen möchten. Nur wenn es von Profis durchgeführt wird, ist es möglich, mit dem gleichen Effekt zu Hause zuzubereiten. Der Unterschied: Diese Behandlung enthält weniger Chemikalien.

traitementbotox1
Es ist möglich, ein Haar-Botox zu Hause für alle Haartypen durchzuführen – Quelle: Istock

Wie mache ich mein hausgemachtes Haar-Botox?

Um schlüssige Ergebnisse an Ihrem Haar zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, diese Behandlung einmal pro Woche durchzuführen. Es enthält viele feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, die die Faser nähren und Ihre Längen und Spitzen reparieren. Nach einem Monat werden Sie die Ergebnisse überraschen, denn es kombiniert die Wirkung von Pflanzenölen und Vitaminen, die für ihre verjüngende Wirkung bekannt sind. Es ist auch wichtig, Zutaten biologischen Ursprungs zu beziehen.

Erforderliche Zutaten für hausgemachtes Haar-Botox:

  • Ein Esslöffel Backpulver
  • Sechs Tropfen Vitamin E-Öl
  • Ein Esslöffel Kollagenpulver oder Speisegelatine
  • Ein Esslöffel Mayonnaise
  • Ein Esslöffel Kokosöl
  • Ein Esslöffel Arganöl
  • Ein Esslöffel Olivenöl
  • Ein Esslöffel Glycerin

Die Zubereitung dieses Elixiers der Jugend und Feuchtigkeit erfolgt in vier Schritten. Zuerst müssen Sie trockenes Haar entwirren. Dadurch können Sie das Produkt besser durchdringen, bevor Sie es von der Mitte bis zu den Enden mit Glycerin beschichten. Dann mischen Sie Mayonnaise, Vitamin E, Backpulver, Kollagen (oder Gelatine) und Ihre Öle kräftig, bis Sie eine homogene Paste mit bemerkenswerter Wirkung erhalten. Dritter Schritt: Sie müssen mit einem Handtuch auf den Schultern Ihr Haar in drei Teile teilen, auf die Sie die Pflege mit einem Pinsel oder Ihren Fingern auftragen. Kämmen, um die Zubereitung gleichmäßig zu verteilen. Decken Sie Ihr Haar mit Plastikfolie ab, die Sie ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Für einen Hauch von Glanz und Ausstrahlung spülen Sie Ihr Haar mit kaltem Wasser aus, dem Sie einen Teelöffel Apfelessig hinzufügen. Das Ergebnis ist ab der ersten Trocknung sichtbar! Sie können ein paar Tage später Tragen Sie eine natürliche Glanzmaske auf.

Achtung: Bevor Sie eine Behandlung an Ihrer Haut testen, führen Sie immer einen Allergietest in der Ellbogenbeuge oder an der Innenseite des Handgelenks durch.