Natürliche Maske, um unerwünschte Gesichtsbehaarung loszuwerden

Spread the love

Ein strahlendes, klares und haarloses Gesicht ist der Traum jedes Mädchens. Die meisten wachsen ihre Gesichtsbehaarung, andere bevorzugen das Einfädeln. Aber es ist möglich, unerwünschte Gesichtsbehaarung mit natürlichen Produkten loszuwerden.

Kurkuma und Haferflocken eignen sich zum Peeling der Haut und auch zum Entfernen von Gesichtshaaren. Es wird seit Jahrhunderten in Indien verwendet, um die Haut zu reinigen und sie gesund und strahlender zu machen. Tatsächlich verhindern seine antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften das Haarwachstum.

Kurkuma kann mit anderen Zutaten verwendet werden, da es einfach mit Wasser oder Milch gemischt werden kann, um unerwünschte Haare zu entfernen.

So verwenden Sie Kurkuma, um Gesichtsbehaarung loszuwerden:

Zutaten :

  • 1 oder 2 Teelöffel Kurkuma (oder genug, um die betroffene Stelle zu bedecken)
  • Genug Wasser oder Milch, um eine Paste zu machen

Vorbereitung :

Mischen Sie das Kurkumapulver mit Wasser oder Milch zu einer Paste. Tragen Sie diese Mischung auf das Gesicht auf und lassen Sie sie 15 oder 20 Minuten einwirken. Anschließend das Gesicht mit lauwarmem Wasser waschen.

Dieses Mittel ist für Frauen gedacht, die helle Haare im Gesicht oder an anderen Körperteilen haben. Wenn du dichteres Haar hast, sollte Kurkuma mit anderen Zutaten wie Kichererbsenmehl, Reis oder Haferflocken und Milch verwendet werden.

Kichererbsenmehl wird traditionell in Indien verwendet, um unerwünschten Haarwuchs zu entfernen und zu verhindern. Mütter verwendeten Kichererbsenmehl mit Kurkuma und Wasser oder Milch auf Gesicht, Händen und Beinen kleiner Babys, um ihre Haut weich, sauber und haarlos zu halten.

Wir können diese Maske ausprobieren, um unerwünschte Gesichtsbehaarung zu entfernen:

Zutaten :

  • ½ Schüssel Kichererbsenmehl
  • ½ Schüssel Milch
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Crème fraîche (bei trockener Haut)

Vorbereitung :

Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben und Kurkuma, Milch und Crème fraîche dazugeben. Gut mischen, um eine glatte Paste zu erhalten. In Haarwuchsrichtung auf das Gesicht auftragen. Überprüfen Sie, ob die Paste alle Gesichtshaare bedeckt.

Lassen Sie die Paste etwa eine halbe Stunde einwirken und reiben Sie dann das Gesicht mit den Händen entgegen der Haarwuchsrichtung ein.

Wenn die Paste sehr trocken ist, können Sie Ihre Finger anfeuchten und weiter reiben. Anschließend das Gesicht mit lauwarmem Wasser waschen.