Natürlicher Tipp zur Behandlung von trockenen, rissigen Füßen

Spread the love

Der Winter ist vorbei und wenn Ihre Füße trocken und rissig sind, ist es höchste Zeit, etwas dagegen zu tun, damit Sie sie freilegen und offene Schuhe anziehen können. Trockene, rissige Füße mit Schwielen sind nicht sehr attraktiv.
Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, geraten Sie nicht in Panik. Wir haben die perfekte Lösung. Die von uns angebotene Behandlung ist einfach und leicht zu Hause durchzuführen. Mit diesem Mittel werden Ihre Füße sehr schnell wieder glatt und schön.

Zutaten :

  • 4 bis 5 L lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • Ein Peelinghandschuh oder ein Bimsstein
  • Feuchtigkeitscreme
  • Lavendelöl (optional)

Vorbereitung :
Das Backpulver in das lauwarme Wasser geben und umrühren, bis es sich aufgelöst hat. Für einen angenehmen Duft und eine echte Spa-Behandlung fügen Sie einige Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu.

Weichen Sie Ihre Füße 15 bis 20 Minuten in diesem Bad ein. Dann nimm eine Bürste, einen Scheuerhandschuh oder einen Bimsstein und schrubbe die rissige Stelle deiner Füße gründlich.

Tragen Sie eine gute Schicht Feuchtigkeitscreme mit Glyzerin auf oder bestreichen Sie Ihre Füße einfach mit etwas Kokosöl oder Vaseline. Ziehe Baumwollsocken an, damit die Feuchtigkeit drin bleibt. Wenn Sie dieses Mittel vor dem Zubettgehen anwenden, schlafen Sie mit Socken.

Dieses Fußbad ist entspannend. Es wird empfohlen, dies zu tun, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen. Diese Behandlung ist ein- bis zweimal pro Woche durchzuführen. Sobald sich der Zustand Ihrer Füße verbessert, können Sie dies den ganzen Sommer über zweimal im Monat tun.

Für eine intensivere Wirkung eine dicke Paste aus Backpulver und etwas Wasser herstellen. Schrubben Sie Ihre Füße, bevor Sie den Bimsstein verwenden.