So erweichen Sie rissige und rissige Füße

Spread the love

Unter dem Gewicht unseres Körpers wird die Haut unserer Fersen allmählich schwächer und erleidet tägliche Traumata. Diese mehr oder weniger tiefen Risse sind dem Druck unserer Schritte ausgesetzt. Die Haut unserer Füße ist so trocken, dass sie reißt und unschöne oder sogar schmerzhafte Risse verursacht. Es muss ausreichend hydratisiert sein!

Laut Podologe Claude Huertas „kommt die Spalte immer auf feuchtigkeitsarmer Haut vor und ist auf die Kombination von trockenen Füßen und dem Tragen von Schuhen ohne Stützpfeiler zurückzuführen, die den Fuß nicht stützen und zusätzlichen Druck erzeugen. Die Haut reißt und wird manchmal schmerzhaft sein, wenn die Risse zu tief sind oder wenn eine Superinfektion vorliegt“. Die Risse treten vor allem dann auf, wenn die Ferse nicht ausreichend gefüttert wird. Es gibt natürliche Heilmittel, um Risse in den Füßen zu verhindern und sie richtig zu hydratisieren.

Zitronensaft

Die natürliche Säure, aus der Zitrone besteht, hilft, trockene Haut aufzulösen oder sogar zu entfernen. Weichen Sie Ihre Füße 10 Minuten lang in einem Bad aus Zitronensaft und Wasser ein und entfernen Sie dann sanft abgestorbene Hautschüppchen mit einer Pedikürebürste oder einem Bimsstein. Führen Sie dieses Fußbad einmal pro Woche durch, bis die Spalten verschwinden.

Olivenöl

Es kann auf verschiedene Arten angewendet werden:

  • Sie können es großzügig auf Ihre Fersen auftragen, dann ein Paar Socken anziehen und über Nacht einwirken lassen. Ihre Fersen werden weich, geschmeidig und mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Sie können Ihre Füße täglich etwa fünfzehn Minuten lang mit Olivenöl massieren.
  • Sie können eine Creme herstellen, indem Sie einen Esslöffel Olivenöl mit einigen Tropfen ätherischem Zitronenöl und ätherischem Lavendelöl mischen. Mischen Sie alles und gießen Sie es in eine Flasche mit einem Hintergrund aus Wasser. Es ist ratsam, diese Creme mehrmals täglich aufzutragen, um ihre Wirkung zu optimieren.

Zucker

Zucker wird in vielen Peelings verwendet, da er Peeling-Eigenschaften hat. Hier ist eine feuchtigkeitsspendende Behandlung für zu Hause, die darauf abzielt, Schwielen zu reduzieren.

Zutaten :

2 Esslöffel grobes Salz

2 Esslöffel Zucker


1 Esslöffel Zitronensaft


1 Esslöffel Olivenöl

Vorbereitung :

Das grobe Salz und den Zucker in eine Schüssel geben und den Zitronensaft und das Olivenöl hinzufügen. Mischen Sie diese Maske und tragen Sie sie auf die zuvor angefeuchteten Füße auf. In kreisenden Bewegungen einmassieren und mit klarem Wasser abspülen. Um diese Behandlung abzuschließen, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf.

Schatz

Die im enthaltenen natürlichen Enzyme Honig helfen, Risse zu vermeiden, er ist ein großartiger Verbündeter, um rissige Fersen zu überwinden. Nehmen Sie ein Fußbad, indem Sie etwas Honig in ein Becken mit heißem Wasser geben. Lassen Sie Ihre Füße etwa fünfzehn Minuten einweichen und massieren Sie sie dann mit einer Feuchtigkeitscreme, Ihre Fersen werden noch weicher.

Milch

Milch ist reich an Vitamin A und Nährstoffen und enthält Milchsäure, die die Zellneubildung anregt. Weichen Sie Ihre Füße zur Behandlung von Fersenschwielen 15 Minuten lang in einem Becken mit lauwarmem Wasser ein, in das Sie zwei grüne Teebeutel und 125 ml Milch gegeben haben. Anschließend mit einem Bimsstein abgestorbene Hautschüppchen entfernen und die Fersen mit einer Creme befeuchten.

Sesamöl

Es hat eine regenerierende Kraft, die bei trockener und geschädigter Haut nützlich ist, und ist ein unverzichtbares Mittel gegen rissige Füße. Nehmen Sie eine Routine an, indem Sie jede Nacht Ihre Fersen massieren, bis das Öl vollständig absorbiert ist. Für eine garantierte Wirkung wird empfohlen, ein zertifiziertes Bio-Öl zu verwenden, dessen Samen nicht geröstet wurden.

Kurkuma

Die Kurkuma ist ein Gewürz mit vielen vorbeugenden und heilenden Eigenschaften. Es wird nicht nur in der Küche geschätzt, sondern wird auch in der Kosmetik verwendet, insbesondere um rissige Fersen zu pflegen. Rizinusöl oder Kokosöl mit Kurkumapulver mischen und 15 Minuten vor dem Duschen auf die Fersen auftragen. Tragen Sie diese Maske zweimal pro Woche auf und denken Sie daran, Ihre Füße täglich mit Feuchtigkeit zu versorgen.