Tragen Sie dies auf Ihre Hände auf, warten Sie 15 Minuten und die Falten werden schnell verblassen

Spread the love

Wenn es darum geht, gut auszusehen, Falten zu bekämpfen und glänzendes Haar zu haben, neigen wir dazu, viel Geld auszugeben. Aber Hände werden oft vernachlässigt, aber dennoch sehr aufschlussreich über Alter und Lebensstil… Entdecken Sie die besten natürlichen Tipps, um Ihre kleinen Hände mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu verwöhnen!

Die Haut der Hände ist sehr dünn und empfindlich. Oft vernachlässigt, verlieren die Hände schnell ihre Weichheit und gehören zu den ersten Körperteilen, die die Zeichen der Hautalterung erfahren.

Die Haut der Hände ist im Allgemeinen trocken, daher ist es unerlässlich, sie regelmäßig mit Feuchtigkeit zu versorgen, insbesondere wenn die Kollagen- und Elastinfasern knapp werden. Denken Sie daran, dass die Verwendung bestimmter Haushaltsprodukte und die häufige Sonneneinstrahlung die Qualität der Haut der Hände beeinträchtigen und sie anfälliger für Falten, Trockenheit und Austrocknung machen.

Denken Sie daran, Ihre Hände genauso zu pflegen wie Ihr Gesicht und Ihre Haare, zumal es keine astronomischen Kosten gibt. Sie müssen nur hausgemachte Heilmittel auf Basis von Naturprodukten vorbereiten, um die Haut Ihrer Hände sanft zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Entdecken Sie unsere Auswahl!

1. Für jüngere Hände

Eier

Reich an Nährstoffen, insbesondere Protein, sind Eier perfekt, um Falten zu reduzieren, Ihre Hände mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Haut zu nähren und ihre Elastizität zu verbessern.

Wie es funktioniert ?

Mischen Sie das Eiweiß von 2 Eiern mit 1 Esslöffel Honig. Auf die Hände auftragen und etwa 10 Minuten trocknen lassen. Dann waschen Sie sie mit natürlicher Seife und Wasser.

Ziehe in Erwägung, diesen Trick 2-3 Mal pro Woche anzuwenden.

Kartoffeln

Die Kartoffel ist reich an Nährstoffen und Aminosäuren, die gut für die Haut sind. Dieses Lebensmittel verlangsamt den Hautalterungsprozess dank des enthaltenen Phosphors, Schwefels und Antioxidantien, die echte Verbündete gegen Falten sind. Darüber hinaus trägt sein Gehalt an Vitaminen der Gruppe B (B1, B6 und Folsäure) dazu bei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Wenn Sie seidig glatte Hände wünschen, verwenden Sie die Kartoffel!

Wie es funktioniert ?

1 Kartoffel in Wasser kochen, mit einer Gabel zerdrücken und 2 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Honig und 2 Esslöffel Milch hinzufügen. glatt rühren und abkühlen lassen. Tragen Sie diese Maske auf die Hände auf und lassen Sie sie etwa 15 Minuten einwirken, bevor Sie sie abspülen.

Sie können die Mischung im Kühlschrank aufbewahren und 2-3 Mal pro Woche verwenden.

Hagebutten-Pflanzenöl

Das hauptsächlich aus Fettsäuren und Vitaminen (A und C) bestehende Hagebuttenöl nährt die Haut und stimuliert ihre Elastizität und Festigkeit.

Wie es funktioniert ?

Massieren Sie einfach täglich Ihre Hände mit diesem Öl. Feuchtigkeit und Verjüngung garantiert!

2. Um Flecken zu reduzieren

Zitrone und Zucker

Zitrone ist reich an Vitaminen und Antioxidantien und ist ein wirksames natürliches Bleichmittel, das die Haut aufhellt und dunkle Flecken reduziert, während Zucker sanft peelt.

Wie es funktioniert ?

2 EL Zucker mit dem Saft einer halben Zitrone vermischen. Verwenden Sie diese Lösung, um die Hände mit kreisenden Bewegungen zu massieren und zu schrubben, um die Mikrozirkulation anzuregen. Anschließend mit kaltem Wasser und Seife abspülen. Die Ergebnisse werden Sie begeistern!
Verwenden Sie dieses Mittel nicht, während Sie sich der Sonne aussetzen, da Zitrone photosensibilisierend ist. Einmal pro Woche zu machen.

3. Um die Hände zu befeuchten

Süßes Mandelöl

Reich an Vitaminen (A notwendig, um die Elastizität der Haut zu gewährleisten, B, D und E, die die Zellreparatur fördern) und Fettsäuren, süßes Mandelöl tonisiert und macht die Haut weich. Es ist auch perfekt zur Vorbeugung von Falten und anderen Hautunreinheiten.

Wie es funktioniert ?

Massieren Sie Ihre Hände mit einer großzügigen Dosis Süßmandelöl. Dann tauchen Sie Ihre Hände für 5 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Tupfe sie trocken, trage Feuchtigkeitscreme auf, ziehe Baumwollhandschuhe an und lasse sie über Nacht einwirken. Ziehen Sie morgens Ihre Handschuhe aus, Ihre Hände werden weich und glatt. Sie können dieses Mittel täglich anwenden.

Gut zu wissen

– Vermeiden Sie Nägel und Umgebung zu beißen, es wirkt sich auf die Haut aus, verlangsamt den Regenerationsprozess und verändert das Aussehen der Hände.


– Vermeiden Sie heißes Wasser, da es den Hydrolipidfilm verändert und somit die Haut austrocknet, ersetzen Sie es durch kaltes Wasser.


– Entscheiden Sie sich im Winter für Handschuhe, da die Kälte die Haut Ihrer Hände angreifen kann.