Wie kann man Ameisen auf natürliche Weise ohne Insektizide beseitigen?

Spread the love

Ameisen können in Ihr Haus eindringen und sich in Kolonien niederlassen; es wird dringend, ihn loszuwerden, um seinen Frieden zu finden. Viele Menschen entscheiden sich für radikale Lösungen wie Insektizide. Natürlich können sie wirksam sein, um sie zu beseitigen, aber sie sind nicht ungefährlich für Gesundheit und Umwelt. Natürliche Lösungen bleiben daher die beste Alternative gegen das Eindringen dieser unerwünschten Insekten.

Eine Vielzahl von Schädlingen kann Ihren Komfort zu Hause beeinträchtigen. In dieser Angelegenheit nehmen die Ameisen den ersten Platz ein. Und aus gutem Grund kolonisieren sie massenhaft innerhalb und außerhalb des Hauses, was ihre Beseitigung erschwert. Es gibt verschiedene natürliche Methoden, um es loszuwerden, sogar in Ihrem Garten. Einige von ihnen sind drastischer und töten die Ameisen, andere halten sie einfach fern und vertreiben sie.

fourmis1 1024x683 1
Halten Sie Ameisen vom Haus fern. Quelle: Das Frauenjournal

So sagt man Ameisen natürlich stoppen

1. Kieselgur

terre de diatomees 1024x683 1
Kieselgur wirksam gegen Ameisen. Quelle: 18h39.fr

Es ist eine Art von Siliziumdioxid (Siliziumdioxid), das die versteinerten Überreste von Wasserorganismen namens Kieselalgen enthält. Es ist ein Produkt, das Ameisen austrocknet, indem es das Öl aus ihren Skeletten aufnimmt. Es ist das Anti-Ameisen-Produkt schlechthin. Streuen Sie das Pulver auf den Weg der Ameisen, um sie auszurotten. Vermeiden Sie jedoch das Einatmen von Kieselgur, um das Risiko von Reizungen zu vermeiden.

2. Flüssiges Spülmittel und Glasreiniger

Durch die Kombination der beiden Produkte in einer Sprühflasche können Sie Ameisen abwehren und sie davon abhalten, in Ihren friedlichen Zufluchtsort einzudringen. Wie? „Oder“ Was? Ganz einfach, indem man die Spuren von Pheromonen entfernt, die diese Insekten an ihrem Durchgangsort hinterlassen. Sprühen Sie diese Mischung auf die Stellen des Hauses, an die die Ameise gewöhnt ist, und Sie werden sie sofort fliehen lassen.

3. Seifenlauge

Manche werden durch den Geruch von Glasreiniger gestört. Verwenden Sie dazu einfach die flüssige Handseife. Wie die vorherige Mischung beseitigt es den Geruch von Pheromonen auf den Wegen, die Ameisen benutzen, um das Haus zu betreten oder in den Garten einzudringen. Wenn diese kleinen Insekten alle Spuren von Pheromonen verlieren, können sie nicht mehr miteinander kommunizieren , was sie stört und dauerhaft fernhält.

4. Pfeffer

Der Geruch von Pfeffer reizt kleine kriechende Insekten. Daher verabscheuen Ameisen dieses Gewürz. Für mehr Wirksamkeit werden schwarzer Pfeffer oder Cayennepfeffer am meisten empfohlen. Natürlich und sicher können Sie Pfeffer um Fußleisten oder hinter Geräte streuen, um diese Insekten in Schach zu halten. Es ist ein natürliches Abwehrmittel, mit dem sie auf natürliche Weise verteilt werden können.

5. Ätherisches Pfefferminzöl

huile essentielle menthe 1024x617 1
Ätherisches Pfefferminzöl, um Ameisen in Schach zu halten. Quelle: 18h39.fr

Wie Pfeffer wirkt Pfefferminze effektiv, um Ameisen abzuwehren und sogar Mücken . Verdünnen Sie dazu 10 bis 20 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl in 2 Tassen Wasser in einem Spray und sprühen Sie die Mischung in alle Ecken des Hauses, die wahrscheinlich von diesen Lebewesen und sogar den Ameisennestern besiedelt werden. . Obwohl dieses ätherische Öl Teil von Naturprodukten ist, ist es ratsam, es außerhalb der Reichweite von Katzen aufzubewahren, da dies gesundheitsschädlich sein kann.

6. Teebaumöl

Dieses Öl wirkt auf die gleiche Weise wie das ätherische Öl der Pfefferminze. Indem Sie 5-10 Tropfen in 2 Tassen Wasser in einem Sprühgerät mischen und diese Mischung auf die Ameisenspur sprühen, werden Sie sich für immer von diesen Käfern verabschieden. Noch ein Tipp: Weichen Sie Wattebäusche in diesem Produkt ein, die Sie an strategischen Stellen des Hauses platzieren, um diese störenden Insekten fernzuhalten. Dieses Öl ist auch für Haustiere gefährlich, es ist ratsam, besonders auf Ihre Katzen zu achten, die es nicht aufnehmen dürfen.

7. Zitronen-Eukalyptusöl

Natürliches Insektenschutzmittel, Eukalyptusöl zitronig durch den Duft von Zitronengras, den es verbreitet, vertreibt Ameisen, Mücken sowie alle fliegenden oder kriechenden Insekten. Auf die gleiche Weise wie Teebaumöl verwendet, hilft es, Ameisen abzuwehren . Der Trick der Wattebäusche bleibt auch eine beeindruckende Lösung, um diese invasiven Lebewesen loszuwerden.

8. Weißer Essig

le vinaigre blanc 2
Der Geruch von weißem Essig hält Ameisen fern. Quelle: 18h39.fr

Der Geruch von weißem Essig wehrt Ameisen ab, dafür können Sie ihn pur oder in Wasser verdünnt verwenden. Sprühen Sie das Produkt in die Ameisenhaufen, auf den Weg, den sie nehmen oder sogar auf die Ritzen, drückt sich zurück und ermöglicht eine vollständige Ausrottung der Ameisenkolonien. Es ist auch möglich, den Boden mit weißem Essig zu reinigen, da diese Insekten nach dem Trocknen den Essig riechen und sich vor Ihrem Haus umdrehen können.

9. Heißes Wasser

Indem Sie kochendes Wasser in die Ameisenhaufen gießen, ist es möglich, sie zu beseitigen, jedoch unter der Voraussetzung, dass dies für alle vorhandenen Ameisenhaufen in Ihrem Haus oder in Ihrem Garten geschieht.

10. Maisstärke

fecule mais
Maisstärke zur Abwehr von Ameisen. Quelle: 18h39.fr

Maisstärke kann Ameisen ersticken. Gießen Sie großzügig Maisstärke über diese kleinen Insekten und fügen Sie anschließend Wasser hinzu. Diese grausame Methode macht es dennoch möglich, sie auszurotten und ihre Wirkung wird teuflisch wirksam sein.

11. Zimt

cannelle 7 1024x538 1
Zimt gegen Ameisen. Quelle: 18h39.fr

Zimt oder sein ätherisches Öl wehrt effektiv ab schwarze Ameisen und rote Ameisen und hält sie in Schach. Streuen Sie Zimt auf die Kanten von Fenstern und auf Einstiegspunkte zu Ihrem Zuhause und Sie werden echte Ergebnisse erzielen. Indem Sie Wattebäusche in ätherischem Zimtöl tränken und sie an Orten ablegen, die häufig von Ameisen besucht werden, wie zum Beispiel in der Speisekammer, verabschieden Sie sich vom Befall dieser Käfer.

12. Kaffeesatz

marc de cafe 1
Kaffeesatz, um Ameisen fernzuhalten. Quelle: 18h39.fr

Kaffeesatz gehört, wenn er aufgegossen wird, zu den beeindruckendsten Abwehrmitteln , um dieses Insekt zu jagen und zu verscheuchen. Ameisen zu bekämpfen ist definitiv keine leichte Aufgabe, da sie alle Ecken des Hauses besiedeln können, sogar die Terrasse oder den Gemüsegarten. Sie können es auf die Gänge dieser kleinen Tiere legen, um sie fernzuhalten. Sie können es auch neben bestimmte Lieblingsbereiche dieser Insekten wie Futternäpfe oder Pflanzen stellen.

13. Borsäure

Borsäure ist ein Gift, das oft als Köder mit einer Zuckerlösung verwendet wird, um Ameisenkolonien anzulocken und auszurotten, wie in dieser festgestellt Studie . Aus diesem Grund ist es wichtig, es mit großer Sorgfalt zu verwenden, insbesondere Handschuhe zu tragen und es von Haustieren und Kindern fernzuhalten. Mischen Sie dazu einfach ½ Teelöffel Borsäure mit 8 Teelöffel Zucker und 1 Tasse lauwarmem Wasser. Tränken Sie Wattebäusche in dieser Mischung und legen Sie sie in die Bereiche, an denen diese Insekten vorbeikommen. Es ist auch möglich, die Mischung in einer Einwegschüssel oder einem Einwegbehälter zu belassen und die Ameisen als Falle zu ködern, um sie zu beseitigen.

14. Borax

Wie Borsäure ist Borax hervorragend geeignet, um alle Spuren von Ameisen zu vernichten. Borax mit Zucker oder auch Ahornsirup oder Maissirup sowie Wasser mischen und wie bei Borsäure vorgehen.

15. Überprüfen Sie die Pflanzen

verifier plante
Ameisen können Pflanzen befallen. Quelle: gardening.lemonde

Wenn Sie auf Ihren Zimmerpflanzen Ameisenschwärme beobachten, bedeutet dies, dass sie befallen sind. Werde sie sofort los und umgib die anderen mit Zitronen- oder Orangenschalen, um sie zu schützen.

So beugen Sie einem Ameisenbefall vor

Diese mühsame Aufgabe beginnt damit, alle Nahrungsquellen abzuschneiden. Um dies zu tun, ist es wichtig , keine Spuren und Krümel von Lebensmitteln in Ihrer Küche oder im Esszimmer zu hinterlassen. Süße Lebensmittel, Stärke, Honig oder sogar Maismehl müssen versiegelt und in Plastiktüten verpackt werden. Es lohnt sich auch , unter oder um Ihre Küchengeräte , nach Krümel , Sofas, Mülleimer und alle Stellen im Haus, an denen Essensreste liegen könnten zu suchen.

Achten Sie auch auf Öffnungen, in die sie eindringen können, z. B. Risse in Wänden oder Löcher hinter dem Heizkörper.

Diese invasiven Lebewesen sind nicht immer leicht auszuschließen. Die angebotenen natürlichen Abwehrmittel können Ihnen bei dieser schwierigen und schwierigen Aufgabe helfen. Finden Sie unter diesen Methoden diejenige, die zu Ihnen passt und die bei der Jagd auf diese aufdringlichen Tiere erfolgreich ist.