Wie reinige ich eine schmutzige Matratze? 8 Tipps

Spread the love

Einen verkrusteten Fleck von einer Matratze zu entfernen ist keine leichte Aufgabe. Schweißspuren, Kaffee-, Schokoladen-, Rotwein- oder Ölflecken sind alles Dinge, die auf der Matratze einen unschönen Heiligenschein bilden können. Finden Sie heraus, wie Sie sie mit diesen 8 effektiven Tipps reinigen.

Es gibt eine Vielzahl von hartnäckigen und hartnäckigen Flecken, die schwer zu entfernen sind. Dennoch können einige Omas Tricks die Matratze vollständig lösen.

Warum können sich hartnäckige Flecken auf der Matratze ansammeln?

Ob hartnäckige Spuren, Farbflecken, verkrustete Flecken oder gar Tomatensaucenreste, es ist schwierig, den verschmutzten Teil einer Matratze zu lösen. Mehrere Faktoren können die Reinigung der Matratze erschweren. Dazu gehören Feuchtigkeit, das Alter des Untergrunds oder unregelmäßige Reinigung. Wenn Sie die Laken nicht einmal pro Woche wechseln, können sich Hausstaubmilben und Bakterien ansammeln und Spuren von Schimmel oder Staub hinterlassen. Diese Keime können sich vermehren und die Gesundheit der Atemwege des Bettnutzers beeinträchtigen. Ein überzeugendes Argument, um bei der Fleckentfernung dieser für Angriffe von außen besonders anfälligen Oberfläche besonders gewissenhaft zu sein. Glücklicherweise gibt es Tipps zur Fleckenentfernung zum Entfernen hartnäckiger Flecken wie Fettflecken, Farbflecken oder Stiftflecken.

Diese Techniken helfen auch, verschmutzte Oberflächen zu desodorieren, um diese Belästigungen zu bekämpfen. Gleichzeitig gibt es präventive Gewohnheiten, um Bakterien in Ihrem Bett loszuwerden.

tache graisse

Fettflecken Quelle: Ouest-France

1- Weißer Essig

Diese Technik ist sehr gut geeignet, um Spuren von frischem Schimmel zu entfernen. Dazu müssen Sie den Fleck mit einem mit weißem Essig getränkten feuchten Tuch abreiben. Fügen Sie dieser sauren Lösung Wasser und Reinigungsmittel hinzu und reiben Sie den Fleck vorsichtig ab. Einige Stunden einwirken lassen. Wenn diese Technik effektiv ist, liegt es daran, dass sie die Säure, die Schimmel verursacht, beseitigt und Bakterien gründlich reinigt. Der Vorteil dieses Tricks ist, dass er keinen Geruch hinterlässt, da er nach einigen Stunden verdunstet.

tache matelas

So entfernen Sie Flecken von einer Matratze – Quelle: Praktisch

2- Backpulver

Es ist möglich, dass Spuren von Urin oder Ölflecken Ihre Matratze beschädigen können. Um sie zu entfernen, ist Backpulver ein Produkt mit idealen abrasiven Eigenschaften. Wenn Sie diese Technik anwenden möchten, reiben Sie den Fleck mit diesem in Wasser getränkten weißen Pulver ein und lassen Sie die Matratze 30 Minuten einweichen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Fleck mit Wasser gemischt mit Seife abzureiben und trocknen zu lassen! Überraschend, nicht wahr? Backpulver ist wichtig, um in unseren Häusern zu bleiben. Und das aus gutem Grund, es hat 25 beeindruckende Anwendungen im Haushalt.

3- Wasserstoffperoxid

Mit Wasserstoffperoxid können Sie einen Ölfleck, einen Schlammfleck oder einen Rotweinfleck entfernen. Sie müssen 30 Milliliter dieser Zutat und einen Esslöffel Backpulver mitbringen, das für seine Fleckenentfernungskräfte bekannt ist. Mischen Sie diese idealen Produkte, um einen hartnäckigen Fleck loszuwerden, und schrubben Sie den Fleck mit einer gebrauchten Zahnbürste. Schäumen Sie die Mischung mit diesem Werkzeug auf und wischen Sie die verschmutzte Wäsche mit einem Tuch ab. Sie können auch einen feuchten Schwamm verwenden, um den Überschuss zu entfernen.

tamponer

Tupffleck – Quelle: Der Internetnutzer

4- Waschmittel verwenden

Das Entfernen der hartnäckigsten Flecken erfordert manchmal aggressive Chemikalien wie Reinigungsmittel wie Bleichmittel. Dies ist bei einem Blutfleck der Fall, der besonders schwer zu entfernen ist. Um diese Unannehmlichkeiten zu beseitigen, tränken Sie ein feuchtes Tuch in dieser Chemikalie und reiben Sie den verschmutzten Bereich ab. Warten Sie 15 Minuten, bevor Sie überschüssiges Reinigungsmittel mit einem trockenen Mikrofaserschwamm abwischen. Wenn der Fleck bestehen bleibt, wiederholen Sie den Vorgang ein zweites Mal und lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

5- Machen Sie eine Zubereitung mit Haushaltsalkohol

Dieses Präparat hilft Ihnen, schwierige Flecken loszuwerden. Der Vorteil dieser Mischung besteht darin, dass sie Ihnen hilft, Bakterien zu eliminieren und Spuren von Spuren im Gewebe zu entfernen. Um diese Mischung herzustellen, benötigen Sie eine Tasse reinen Alkohol, einen Esslöffel Backpulver, 3 Esslöffel Weichspüler und 3 Gläser weißen Essig. Mischen Sie diese Zutaten in einem Behälter und tränken Sie einen gebrauchten Waschlappen mit diesem Fleckenentfernungs- und Reinigungspräparat. Anschließend dieses Produkt auf der gesamten Matratze auftragen und dabei besonders auf hartnäckige Flecken achten. Abschließend in der Sonne oder im Freien trocknen lassen. Nachdem die Mischung getrocknet ist, wischen Sie die Rückstände mit einem feuchten Schwamm ab.

detergeants

Waschmittelprodukte – Quelle: Der Internetnutzer

6- Zitrone

Diese Zitrusfrucht ist für ihre aufhellenden Eigenschaften bekannt und auch ein beeindruckender Fleckenentferner. Es hat die Kraft, Schokoladen- und Kaffeeflecken zu entfernen, solange Sie es richtig verwenden. Dazu müssen Sie den Saft einer halben Zitrone mit einer halben Tasse Wasser mischen. Tränken Sie einen Mikrofaserschwamm in dieser Zubereitung und tragen Sie ihn kräftig auf den Fleck auf. Letzter Schliff: Lassen Sie diese Mischung eine Stunde lang an der frischen Luft einwirken. Auf Wiedersehen der hartnäckige Fleck!

7- Haushaltsalkohol und weißer Essig

Dieser Großmutter-Trick eignet sich besonders zum Desodorieren einer Matratze. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die es gewohnt sind, mit ihren Haustieren zu schlafen, die das Medium mit ihrem Duft durchdringen können. Um diese Technik zu verwenden, benötigen Sie eine Flasche mit einem Zerstäuber, in die Sie ein halbes Glas Haushaltsalkohol und die gleiche Menge weißen Essig geben. Und da haben Sie es, Sie müssen nur noch Ihre Matratze mit diesem hausgemachten Deo einsprühen, das alle unangenehmen Gerüche beseitigt! Anschließend wird es eine Stunde an der Luft trocknen gelassen. Wenn Sie diesem Produkt einen Duft verleihen möchten, können Sie ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzufügen. Diese Flasche wird verwendet, um den Geruch aller Ihrer Räume zu reinigen. Zitrone und Salz sind auch hervorragende Optionen für ein dezent duftendes Interieur.

nettoyer tache

Flecken reinigen – Quelle: Futura-Sciences

 

8- Die Staubsaugertechnik

Dieses Gerät wird Ihnen helfen, eine durch Zeit und Feuchtigkeit abgenutzte schmutzige Matratze wiederherzustellen. Dieses Gerät saugt dank seiner Leistung Staub in der Tiefe auf. Um diese Methode effizienter zu machen, benötigen Sie zwei Esslöffel Backpulver und eine weiche Bürste. Der erste Schritt besteht darin, das weiße Pulver auf die Matratze zu streuen und auf den hartnäckigen Spuren zu bestehen. Lassen Sie die Wirkung dieses Produkts mit antiseptischen und reinigenden Eigenschaften mindestens 30 Minuten lang einwirken. Anschließend mit einer weichen Bürste vorsichtig reinigen und die gleiche Zeit warten. Mit diesem Trick werden Sie Backpulverrückstände los und entfernen radikal den Staub von reinigungsresistenten Flecken. Für Sie eine saubere Matratze, frei von Flecken, Staub und Gerüchen!